• sinnlicht (map)
  • Industriestrasse 15
  • Luzern
  • Switzerland

Integration durch Arbeit – Flüchtlinge als Mitarbeitende

Ausbildung und Arbeit sind für die Flüchtlinge, die bleiben dürfen, der beste Weg in unsere Gesellschaft. Der Wirtschaft kommt dabei eine Schlüsselrolle zu. Viele Unternehmen engagieren sich bereits oder überlegen, es zu tun. An Offenheit und Bereitschaft fehlt es nicht. Es mangelt aber oft an Wissen und Erfahrungen darüber, wie die Integration von Flüchtlingen im Betrieb praktisch funktionieren kann.

Die 2. Nach(t)-Arbeit widmet sich diesem Thema und LU – Luzerner Unternehmen konnte zwei ausgewiesene Fachleute einladen, welche Voraussetzungen, Möglichkeiten, Chancen und Herausforderungen bei der Integration dieser Menschen aufzeigen werden.

Es sind dies:

  • Alexander Lieb, Leiter Amt für Migration des Kantons Luzern
  • Pirmin Amrein, Teamleiter Stellenvermittlung des SAH Zentralschweiz

Eine gelungene Integration ist für beide Seiten ein Gewinn. In vielen Bereichen herrscht bereits heute ein Mangel an Arbeitskräften und das Potential der Ankommenden sollte genutzt werden.

Informationen
Datum: Mittwoch, 15. März 2017
Zeit: 19h15 – 20h30, anschliessend gemütliches Ausklingen bei Speis und Trank
Ort: sinnlicht GmbH, Industriestrasse 15, 6005 Luzern

Der Anlass ist öffentlich und die Teilnahme kostenlos.